INHALT

 

Das Wollen kommt vor dem Scheitern. In dieser Welt scheinen die Freunde
Richard (Karl Leopold Furtlehner) und Severin (Gerhard Haubenberger) zu leben.
Da Richards Wunsch vom eigenen Bestattungsunternehmen platzt, muss er
weiterhin das Essen für den Wirt Lois (Josef Hader) ausliefern.
Dem arbeitslosen Severin wird gegen seinen Willen die Leitung
eines Sozialprojektes genehmigt. Hoffnungslos überfordert sucht er bei Richard Hilfe.
Eine Wasserkrise bedroht unterdessen die Gesundheit im Ort Forsius, allerdings ergibt
sich durch den vermissten Wasserobmann (Paul Hader) die Hoffnung als
Bestatter durchzustarten.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.